Mit Sicherheit gesünder leben
 Startseite / Service / Aktuelles / Gute Vorsätze

Gute Vorsätze - sieben Tipps zur Umsetzung

Die sieben besten Tipps

Tipp 1: Der richtige Zeitpunkt
Die meisten von uns nehmen sich zum Jahreswechsel allerlei Ziele fürs neue Jahr vor. Dagegen ist nichts einzuwenden, schließlich ist die Zeit um Weihnachten und Silvester ideal, um innezuhalten und um zurück- und nach vorne zu blicken. Aber grundsätzlich eignet sich jeder Zeitpunkt dafür, einen neuen Vorsatz in Angriff zu nehmen. Sie können also immer sagen: „Jetzt fange ich an!“

Tipp 2: Realistische Ziele definieren
Klar wäre es toll, wenn Sie Ihr Idealgewicht in einem Monat erreichen. Oder wenn eine Couch-Potato plötzlich zum Bewegungs-Ass mutiert. Doch realistisch ist das nicht. Vielmehr können zu hochgesteckte Ziele jede Motivation zunichte machen. Besser ist es, wenn Sie Schritt für Schritt ans Ziel gelangen. Definieren Sie Etappenziele, z.B. einmal pro Woche Sport zu treiben. Wenn Sie dieses Ziel erreichen, wird Sie das motivieren – und Sie können gleich das nächste (Etappen-)Ziel in Angriff nehmen!

Tipp 3: Nicht zu viele Ziele auf einmal
Wer sich mehr bewegen, auf eine bessere Ernährung achten, sich mehr engagieren und dann auch noch zu rauchen aufhören und zusätzlich weniger fernsehen will – der wird seine liebe Mühe haben, all diese Vorsätze unter einen Hut zu bekommen. Hier gilt: Weniger ist mehr! Also: Es ist besser, wenn Sie sich ein oder maximal zwei Vorsätze vornehmen und diese dann auch wirklich umsetzen. Und wenn Sie diese Ziele verwirklicht haben, können Sie die restlichen Ziele nacheinander motiviert und gutgelaunt in Angriff nehmen!

Tipp 4: Holen Sie sich Unterstützung!
Zusammen mit anderen Mitstreitern lassen sich Vorsätze sehr viel leichter erreichen. In einer Gruppe finden Sie Gehör, können Probleme zusammen mit anderen meistern, und Sie verlieren das Ziel nicht aus dem Blick. Außerdem baut eine Gruppe eine gewisse Hürde auf, die verhindert, dass Sie Ihren Vorsatz aufgeben oder dass er an Wichtigkeit verliert. Suchen Sie sich ggf. Unterstützung aus dem Internet. Oder gehen Sie bei uns auf die Gesundheitskursdatenbank und suchen sich einen Kurs in Ihrer Nähe aus. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt!

Tipp 5: Dokumentieren Sie Ihren Erfolg!
Motivieren Sie sich, indem Sie immer genau sehen, wie Sie Ihren Vorsatz Schritt für Schritt erreichen. Das kann eine einfache To-do-Liste zum Abhaken an Ihrer Pinnwand sein, ein Tagebuch, aber auch eine digitale Dokumentation. Probieren Sie einfach aus, was Sie am meisten motiviert. Denn es macht Spaß, wenn Sie schwarz auf weiß sehen, wie Sie Ihren Vorsatz mehr und mehr umsetzen!

Tipp 6: Kleine Belohnungen führen zum Ziel
Endlich, das erste Etappenziel ist geschafft! Und jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich mit einer kleinen Belohnung neu zu motivieren. Wenn Sie es also z.B. geschafft haben, sich einmal pro Woche zu bewegen, dann ist es wichtig, dass Sie sich etwas Gutes tun – indem Sie sich beispielsweise die Sportschuhe anschaffen, die Sie schon immer haben wollten. Wichtig ist natürlich, dass die Belohnung Ihrem Vorsatz nicht in die Quere kommt. Wenn Sie z.B. abnehmen möchten und sich jetzt mit einer Schachtel Pralinen belohnen, wäre das der falsche Ansatz!

Tipp 7: Wenn alles nichts hilft…
Sie haben schon hundertmal versucht, sich besser zu ernähren, sich mehr zu bewegen oder mit dem Rauchen aufzuhören? Dann geben Sie jetzt bloß nicht auf! Denn in diesem Fall könnten die Ursachen tiefer liegen. Häufig sind Ungeduld oder mangelndes Vertrauen ins eigene Tun die Ursachen dafür, dass es mit den Vorsätzen nichts wird. In diesem Fall können Sie sich überlegen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ihr Hausarzt kann Ihnen weiterhelfen und Ihnen Stellen nennen, die sich intensiv mit Ihrer Situation beschäftigen. So erhalten Sie starke Schützenhilfe, mit der Sie endlich ans Ziel gelangen!

Probieren Sie unsere Tipps aus. Es lohnt sich! Schon mit ein wenig Hartnäckigkeit steigen Sie – und seien es noch so kleine Schritte – immer weiter auf der Leiter Ihrer Vorsätze. Das Ergebnis ist eine höhere Lebensqualität und das motivierende Gefühl, dass Sie es in der Hand haben, sich positiv zu verändern! 

Zuletzt aktualisiert:
10.01.2018
Erstellt am:
22.01.2015

Service-Team

Fragen? Rufen Sie uns kostenfrei an! 0800 3755 3755 5 von Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

Rückruf

Arzneimittelberatung

MedHotline

Kontaktformular

Kontaktformular

FeedbackHotline

Feedback? Rufen Sie uns kostenfrei an! FeedbackHotline - Von 8 - 17 Uhr (Mo - Fr) 0800 3755 3755 6

Feedback geben

Facebook

Twitter

Schwenninger vor Ort

Geschäftsstellen

Veranstaltungen

Alles auf einen Blick

Die beliebtesten Themen

Infomappe

Kennen Sie schon die Angebotsvielfalt der Schwenninger Krankenkasse?

Jetzt Infomappe anfordern

Newsletter

Online Mitglied werden


nach oben