Mit Sicherheit gesünder leben
 Startseite / Leistungen / Leistungen A-Z / Leistungen A-Z auf einen Blick

Leistungen A-Z

Alle Leistungen auf einen Blick (A - Z)

Die Schwenninger Krankenkasse bietet einen umfangreichen Krankenversicherungsschutz!




Plusleistung = Kennzeichnung für "Plusleistungen"

Adipositas bei Erwachsenen und Kindern

Bei der Adipositas (lat. adeps ‚Fett,) umgangssprachlich auch Fettsucht, handelt es sich um eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht, die durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit krankhaften Auswirkungen gekennzeichnet ist.

Wir haben für Sie hilfreiche Informationen und Tipps zusammengestellt:

Akupunktur Plusleistung

Die Schwenninger Krankenkasse übernimmt die Kosten für Ihre Akupunkturbehandllung bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule, oder chronischen Schmerzen eines oder beider Kniegelenke durch Gonarthrose.

Weitere Infos zur Akkupunktur finden Sie bei den Individuellen Gesundheitsleistungen IGeL oder unter Alternative Heilmethoden

Allergien

Unter einer Allergie versteht man eine immunologisch bedingte, übersteigerte Unverträglichkeit des Körpers auf bestimmte normalerweise, harmlose Umweltstoffe, die man in diesem Zusammenhang Allergene nennt. Bei entsprechender erblicher Veranlagung kann eine Sensibilisierung auf Allergene erfolgen. Erfolgt ein erneuter Kontakt mit der betreffenden Substanz, ist eine allergische Reaktion möglich.

Alle Informationen und Therapiemöglichkeiten finden Sie hier.

Allergiker-Bettwäsche

Reagieren Sie allergisch auf Hausstaubmilben? Ist sogar Ihr Schlaf beeinträchtigt? Dann kann Ihnen eine Allergiker-Bettwäsche – sogenannte Encasings – wieder zu einem erholsamen Schlaf verhelfen.

Bei der Allergiker-Bettwäsche handelt es sich um einen Zwischenbezug in besonderer Stoffqualität für Matratze, Kopfkissen und Bettdecke, der sehr kleine Partikel zurückhält und dennoch luft- und wasserdampfdurchlässig ist.

Bei einer ärztlich attestierten Hausstaubmilbenallergie beteiligen wir uns im Einzelfall an Ihren Kosten.

Eine Kostenübernahme für Allergiker-Bettwäsche erfolgt, je nach Maße der Bettwäsche, in Höhe der Preise unseres Vertragspartners abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung. Die Zuzahlung beträgt für Versicherte ab 18 Jahren 10 % des Vertragspreises zuzüglich 10,00 € pro Verordnung. Bei Versicherten unter 18 Jahren entfällt die gesetzliche Zuzahlung.

Alternative Arzneimittel

Bei alternativen Arzneimitteln handelt es sich überwiegend um verschreibungsfreie, aber apothekenpflichtige Medikamente aus den Bereichen der Homöopathie, Phytotherapie oder Anthroposophie.

Alle Informationen finden Sie hier.

Alternative Heilmethoden

Ob Akupunktur, Yoga oder Tai Chi: Die Wirkung alternativer Heilmethoden ist längst erwiesen und wird zum Wohl vieler Patienten eingesetzt. Und auch bei der Prävention spielen Methoden jenseits der Schulmedizin eine immer größere Rolle.

Die Schwenninger Krankenkasse unterstützt diesen Trend zu sanfter, nachhaltiger Heilung und Vorbeugung. In unserer Übersicht erfahren Sie, welche Methoden von der Schwenninger unterstützt werden und wie Sie sie – gerade auch präventiv – einsetzen können. Für Ihr Wohlbefinden und ein nachhaltiges Gesundheitsbewusstsein!
 

Ein wichtiger Hinweis für Sie:

Suchen Sie nach einer ganz bestimmten alternativen Heilmethode? Generell unterstützt die Schwenninger Krankenkasse die Methoden, die nachweislich und wissenschaftlich belegbar eine heilende Wirkung aufweisen. Wir haben dabei immer die neuesten Erkenntnisse im Blick und nehmen laufend neue Verfahren in unseren Leistungskatalog auf, sobald der medizinische Nutzen bewiesen ist.

Uns ist es sehr wichtig, dass wir mit Ihren Beiträgen verantwortungsvoll umgehen. Und deshalb legen wir größten Wert darauf, dass wir bewährte und anerkannte alternative Heilmethoden unterstützen; im Interesse einer hohen Versorgungsqualität und bezahlbarer Beitragssätze!

Ambulante Vorsorge (Badekur)

Die ambulante Kur, auch „Badekur“ genannt, dient der Vorsorge. Mit einer ambulanten Kur soll verhindert werden, dass Sie erkranken oder dass sich Ihre Krankheit verschlimmert.

Ambulante Kuren sind grundsätzlich nur dann möglich, wenn die ambulante Behandlung am Wohnort nicht ausreicht oder aus medizinischer Sicht nicht sinnvoll ist.

Weitere Informationen zur Ambulanten Vorsorge finden Sie hier!

Wurde durch Ihren Arzt bereits eine entsprechende Maßnahme empfohlen, sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter Telefon 0800 3755 3755 5 (kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz) oder nutzen Sie unser Kontaktformular – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schauen Sie einfach öfters mal rein – so wissen Sie Bescheid, was die Schwenninger für Sie leistet. Gerne können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

Ambulante ärztliche Versorgung

Sie haben bundesweit die freie Arztwahl - Sie entscheiden, zu welchem Arzt Sie gehen möchten. Ihr Arzt kann Ihnen per Rezept notwendige Medikamente, Heil- oder Hilfsmittel verordnen. Er überweist Sie auch an Fachärzte, wenn dies für Ihren Heilungsprozess notwendig ist. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie zu einem Vertragsarzt der gesetzlichen Krankenkassen gehen.

Welche Kosten übernimmt die Schwenninger?
Die Kosten für diese Behandlung übernimmt die Schwenninger für Sie. Legen Sie in der Arztpraxis einfach Ihre Versichertenkarte vor – die Praxis rechnet anschließend direkt mit uns ab. Fragen? Rufen Sie uns an – wir sind gerne für Sie da!

Arztfinder

Mit unserem Arztfinder können Sie ganz bequem einen zugelassenen Vertragsarzt in Ihrer Nähe finden:
• Geben Sie Ihre PLZ oder den Ort und die maximale Entfernung an und wählen Sie bei Bedarf die Diagnose/Fachabteilung.
• Klicken Sie auf Suche.
• Ihr Sucherergebnis öffnet sich in einer neuen Registerkarte.

Ambulantes Operieren

Herausgerissen aus der gewohnten Umgebung, getrennt von der Familie, eine stationäre Krankenhausbehandlung zählt sicher nicht zu den angenehmen Dingen des Lebens. Oftmals jedoch könnten diese Unannehmlichkeiten für Sie vermieden werden.

Viele Eingriffe und Operationen lassen sich mittlerweile durch moderne und schonende Anästhesie-, Operations- und Behandlungstechniken problemlos in spezialisierten Arztpraxen oder auch Krankenhäusern ambulant durchführen.

Sie haben hierbei die Möglichkeit, sich bereits wenige Stunden später zuhause von dem operativen Eingriff zu erholen. Die erforderliche medizinische Nachbetreuung übernimmt im Regelfall Ihr Hausarzt.

Die Schwenninger Krankenkasse kann Sie zusätzlich noch unter bestimmten Voraussetzungen durch Leistungen wie Häusliche Krankenpflege, Haushaltshilfe oder Erstattung der anfallenden Fahrkosten unterstützen.

Katalog ambulant durchführbarer OPs als PDF:

Katalog ambulante Operationen Abschnitt 1 als PDF

Katalog ambulante Operationen Abschnitt 2 als PDF

Katalog ambulante Operationen Abschnitt 3 als PDF

Arzneimittel – Festbeträge, Mehrkosten und Zuzahlungen

Im Rahmen der Erstattung von Arzneimitteln fallen oft Begriffe wie Zuzahlungen, Mehrkosten und Festbeträge. Wie sich diese zusammensetzen und was es zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Arzneimittelberatung

Bei unserer telefonischen Arzneimittelberatung werden Sie kompetent und ausführlich von Apotheker/innen informiert, wie Sie Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln erkennen und diese einfach vermeiden können.

Alle Informationen finden Sie hier.

Asthma bronchiale

Bei Asthma bronchiale handelt es sich um eine chronisch entzündliche Erkrankung der Atemwege, bei der die entzündete Schleimhaut der Bronchien zu einer Überempfindlichkeit der Atemwege führt. Die Folge ist eine Schleimhautschwellung und eine übermäßige Sekretproduktion in den Bronchien, wodurch sich diese verengen. Beim akuten Asthmaanfall kommt eine Verkrampfung der Bronchialmuskulatur hinzu (Bronchospasmus), was vor allem zu einer verminderten Ausatmung führt. Die entzündeten Bronchien reagieren je nach Art des Asthmas bronchiale besonders empfindlich, auf bestimmte Reize (Triggerfaktoren). In Deutschland sind ungefähr 5% der Erwachsenen und 10% der Kinder von einem Asthma bronchiale betroffen.

Alle Informationen und Therapiemöglichkeiten finden Sie hier.

Atemtherapie

Die Atemtherapie wird bei Atem- und psychosomatischen Erkrankungen eingesetzt. Als begleitende Behandlung kräftigt sie Atmungsorgane und -muskulatur und beugt so Fehlatmung und Fehlhaltung vor.

Die Schwenninger Krankenkasse übernimmt die Kosten für Ihre Atemtherapie. Bitte beachten Sie jedoch, dass gesetzliche Zuzahlungen bei Heilmitteln abgezogen werden! Bitte klären Sie Details mit Ihrem Ansprechpartner bei der Schwenninger ab.


Fragen? Rufen Sie uns kostenfrei an!

Sie erreichen uns unter Telefon 0800 3755 3755 5 (kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz) oder nutzen Sie unser Kontaktformular – wir helfen Ihnen gerne weiter! 

Ausland

Die Leistungen der Schwenninger Krankenkasse im Rahmen eines Auslandsaufenthalts

Von einer Urlaubsreise oder einem beruflichen Aufenthalt im Ausland erwartet man durchaus auch die Begegnung mit fremden Kulturen, Sonne und Strand.

Wenn Sie von einer Auslandsreise etwas mitbringen, sollte das keine Krankheit sein! Darum übernimmt die Schwenninger die Kosten für wichtige Reiseschutzimpfungen. Welche das sind, finden Sie auf unserem Portal "Bester Reiseschutz" – zusammen mit wichtigen Informationen und umfangreichen Services für einen gesunden Urlaub!
 
Informieren Sie sich auf unserem Themenportal www.Bester-Reiseschutz.de

Weitere Informationen zu Auslandsreisen und Auslandskrankenschein finden Sie in unserer Rubrik Fragen und Antworten.

Autogenes Training

Innerhalb der Psychotherapie ist das Autogene Training eine Entspannungstechnik und eine wichtige Behandlungsmethode. Im Rahmen der Prävention wird Autogenes Training als eine Art Selbst-Hypnose angewendet, mit der gesundheitlichen Störungen vorgebeugt werden soll; vor allem solchen, die durch Stresssituationen und psychische Belastungen entstehen. Dazu gehören u.a. hoher Blutdruck, Unruhe, Ängste, Überlastung, Depression, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne etc.

Nutzen Sie dieses Angebot: Die Schwenninger beteiligt sich unter Berücksichtigung bestimmter Kriterien an den Kosten.

Weitere Informationen zur Kostenübernahme und zu den Gesundheitskursen finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert:
02.10.2019
Erstellt am:
11.11.2013

Service-Team

Fragen? Rufen Sie uns kostenfrei an! 0800 3755 3755 5 von Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

Rückruf

Arzneimittelberatung

MedHotline

Kontaktformular

Kontaktformular

FeedbackHotline

Feedback? Rufen Sie uns kostenfrei an! FeedbackHotline - Von 8 - 17 Uhr (Mo - Fr) 0800 3755 3755 6

Feedback geben

Facebook

Twitter

Schwenninger vor Ort

Geschäftsstellen

Veranstaltungen

Alles auf einen Blick

Die beliebtesten Themen

Infomappe

Kennen Sie schon die Angebotsvielfalt der Schwenninger Krankenkasse?

Jetzt Infomappe anfordern

Newsletter

Online Mitglied werden

Unsere Vorteile erleben.

Gesünder leben ... mach es.


nach oben