Mit Sicherheit gesünder leben
 Startseite / Leistungen / Ausland / Auslandsleistungen

Auslandsleistungen

Europäische Krankenversichertenkarte

 

In diesen Ländern können Sie sich mit Ihrer EHIC und Ihrem Personalausweis oder Reisepass unmittelbar an die dortigen Vertragsärzte oder Vertragskrankenhäuser wenden.

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien                   
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein                   
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Mazedonien
  • Montenegro
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien                   
  • Ungarn
  • Zypern

Die folgenden Gebiete gehören geographisch zumeist nicht zu Europa, aber sie gehören zu Ländern der EU. Deshalb kann die EHIC auch dort eingesetzt werden:   

  • Azoren
  • Ceuta
  • Französisch-Guayana        
  • Gibraltar
  • Gozo
  • Guadeloupe                   
  • Madeira
  • Martinique
  • Mayotte
  • Melilla
  • Réunion
  • Saint Barthelmy
  • Saint Martin
    (französischer Teil)

Bitte beachten Sie: Egal, ob Sie sich als Tourist während eines Urlaubs, als Student oder auch beruflich bedingt (Entsendung) im Ausland aufhalten - die EHIC bzw. die Auslandskrankenscheine können grundsätzlich nur in Notfällen oder bei Verschlechterungen des Gesundheitszustandes genutzt werden. Eine geplante Behandlung im Ausland ist mit der Versichertenkarte (EHIC) nicht möglich.

Weitere Informationen zur Nutzung der EHIC bzw. des Auslandskrankenscheines für Ihr Reiseland entnehmen Sie den Merkblättern "Urlaub in" auf der Website der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland (DVKA).

Auslandskrankenscheine

 

Den bisherigen Auslandskrankenschein erhalten Sie weiterhin für die Länder:

 

  • Bosnien-Herzegowina              
  • Türkei              
  • Tunesien              

Bitte beachten Sie: Egal, ob Sie sich als Tourist während eines Urlaubs, als Student oder auch beruflich bedingt (Entsendung) im Ausland aufhalten - die EHIC bzw. die Auslandskrankenscheine können grundsätzlich nur in Notfällen oder bei Verschlechterungen des Gesundheitszustandes genutzt werden. Eine geplante Behandlung im Ausland ist mit der Versichertenkarte (EHIC) nicht möglich.

Weitere Informationen zur Nutzung der EHIC bzw. des Auslandskrankenscheines für Ihr Reiseland entnehmen Sie den Merkblättern "Urlaub in" auf der Website der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland (DVKA)

Reisen ohne Sorgen

 
Egal ob Urlaub oder Geschäftsreise, ob als Student, Au-Pair oder Work&Travel oder bei längerem Auslandsaufenthalt im Alter: Genießen Sie Ihre Reise mit der Extra-Portion Sicherheit, denn so individuell wie die Anlässe für einen Auslandsaufenthalt sind, sind auch die Möglichkeiten sich abzusichern.

Sie erhalten durch eine günstigere Zusatzversicherung wichtige Leistungen im Ausland, wie zum Beispiel den kostenfreien Krankenrücktransport, die Kostenübernahmen für stationäre Krankenhausaufenthalte, die Übernahme von Suche- und Bergungskosten, die Koordination bei Arzt- und Krankenhauswahl im Ausland.

MedHotline für Sie

Ein wertvoller Ratgeber vor Ort, auch im Ausland: Die MedHotline - eine medizinische Beratungshotline, die an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr weltweit zur Verfügung steht.

Weitere Infos zur MedHotline

Zuletzt aktualisiert:
19.03.2019
Erstellt am:
18.03.2019

Service-Team

Fragen? Rufen Sie uns kostenfrei an! 0800 3755 3755 5 von Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr

Rückruf

Arzneimittelberatung

MedHotline

Kontaktformular

Kontaktformular

FeedbackHotline

Feedback? Rufen Sie uns kostenfrei an! FeedbackHotline - Von 8 - 17 Uhr (Mo - Fr) 0800 3755 3755 6

Feedback geben

Facebook

Twitter

Schwenninger vor Ort

Geschäftsstellen

Veranstaltungen

Alles auf einen Blick

Die beliebtesten Themen

Infomappe

Kennen Sie schon die Angebotsvielfalt der Schwenninger Krankenkasse?

Jetzt Infomappe anfordern

Newsletter

Online Mitglied werden

Unsere Vorteile erleben.

Pflege-Zusatzversicherungen


nach oben