Illustration eines Kompass

Kundenkompass

Unsere Kundenbefragung
  1. Startseite
  2. Service
  3. Aktuelles
  4. Kundenkompass
Aktuelles, Kundenkompass, Kundenumfrage, Weiterempfehlung, Bewertung

Kundenkompass

Die Schwenninger führt in regelmäßigen Abständen Kundenzufriedenheitsbefragungen durch, um den Service für Sie noch besser gestalten zu können.

Zur Zeit findet keine Erhebung statt.

Nichts desto trotz haben Sie laufend die Möglichkeit unsere kostenfreie Feedback-Hotline 0800 3755 3755 6 zu nutzen.


Sie möchten gerne an der nächsten Befragung teilnehmen?

Registrieren Sie sich einfach für unseren Newsletter – hierüber informieren wir Sie über den nächsten Kundenkompass.

Ergebnis Kundenkompass 2020

Vom 30. April bis 30. Juni 2020 lief der diesjährige Kundenkompass. Insgesamt 2.057 Kunden haben darin mitgeteilt, wie zufrieden sie mit uns sind. Schwerpunkte der Umfrage waren die Gesamtzufriedenheit und die Weiterempfehlungsbereitschaft.

Auch in diesem Jahr erreichen wir sehr gute Ergebnisse! Die Gesamtzufriedenheit liegt bei einem Wert von 89 Prozent und so viele Kunden wie nie zu vor würden die Schwenninger weiterempfehlen (83 Prozent).

Kundenzufriedenheit ist unser Maßstab

Diese Ergebnisse sind für uns positiv, denn unser Handeln wird in Erster Linie von Ihrer Zufriedenheit bestimmt. Diese liegt uns am Herzen und wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, das sie uns entgegenbringen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit uns gemacht? Teilen Sie es uns auf Proven Expert, über die Feedback-Hotline 0800 3755 3755 6 oder das Kontaktformular mit.

Große Kundenbefragung und Kundenkompass – wo liegt der Unterschied?

Jährlich misst die Schwenninger die Zufriedenheit der Kunden, denn sie ist eines der wichtigsten Erfolgskriterien. Alle drei Jahre wird hierzu eine große Kundenbefragung gestartet, in der neben der Zufriedenheit auch zahlreiche weitere relevante Kennzahlen ermittelt werden. In den Jahren dazwischen wird der Kundenkompass eingesetzt – eine reine Online-Befragung, die deutlich weniger Fragen beinhaltet. So werden jährlich aktuelle Erkenntnisse erhalten; gleichzeitig können langfristige Trends beobachtet werden.

Zur Startseite