Pressemitteilung

  1. Startseite
  2. Die Schwenninger
  3. Presseportal
  4. Pressemitteilungen
  5. Weltdiabetestag am 14.11.2020: Digitale Gesundheitswoche der Schwenninger Krankenkasse
Zur Übersicht
12. November 2020
Pressemitteilungen

Weltdiabetestag am 14.11.2020: Digitale Gesundheitswoche der Schwenninger Krankenkasse

Online-Veranstaltungen Thema Diabetes mellitus / Anstieg unter den Versicherten in Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen – Am Samstag, 14. November 2020, ist Weltdiabetestag. Die Schwenninger Krankenkasse bietet passend zu diesem Jahrestag allen Interessierten die Teilnahme an Online-Veranstaltungen zum Thema Diabetes mellitus an.

Im Fokus der kostenfreien Veranstaltungen stehen vor allem Informationen, die einen Überblick geben sollen. „Ich empfehle jedem Diabetiker, sich umfassend über seine Erkrankung zu informieren und beraten zu lassen“, sagt Dr. Waltraut Gniesmer, Gesundheitsbegleiterin der Schwenninger Krankenkasse. Sie ist sich sicher: „Unsere Beratungsangebote und Behandlungsprogramme unterstützen Diabetiker dabei, ihr eigener Diabetes-Experte zu werden, um sicher mit ihrer Erkrankung im Alltag umgehen zu können.“

Um wichtige Informationen über Diabetes mellitus frühzeitig zu vermitteln, hat das Kompetenz-Team der Schwenninger sich dieses Jahr auf Online-Seminare und Online-Vorträge konzentriert. Thematisch geht es einerseits darum, einen Überblick über das Krankheitsbild und die Programme zur Unterstützung zu bekommen. Andererseits erfahren Diabetiker auch vieles zu den Bereichen Ernährung und Bewegung.

Die Seminare sind kostenfrei und stehen Interessierten aller Kassen offen. Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung gibt es unter veranstaltungen.die-schwenninger.de

Anlass der Online-Seminare ist der international jährlich am 14. November stattfindende Weltdiabetestag. Am Geburtstag des Entdeckers des Insulins, Sir Frederick Banting, finden jährlich auf der ganzen Welt Informationsveranstaltungen über die chronische Stoffwechselerkrankung statt.

Diabetes mellitus zählt zu den größten Volkskrankheiten. Nach Angaben des Weltgesundheitsorganisation WHO leiden 422 Millionen Menschen unter der „Zuckerkrankheit“. Somit hat einer von 11 Erwachsenen Diabetes und 2 von 3 aller Betroffenen befinden sich im erwerbsfähigen Alter. Schätzungen des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung zufolge gibt es in Deutschland rund sieben Millionen Betroffene, wobei jedem 5. die Erkrankung nicht bewusst ist.

Seit Jahren steigt die Zahl der Erkrankten weltweit an. So meldete auch die Schwenninger Krankenkasse für den Zeitraum zwischen 2015 und 2019 einen Anstieg ihrer an Diabetes erkrankten Versicherten um 10 Prozent.

Zur Startseite