Ernährungsberatung für Diabetiker

Gestaltung der Mahlzeiten im Alltag
  1. Startseite
  2. Leistungen
  3. Leistungen von A bis Z
  4. Ernährungsberatung für Diabetiker
Diabetes mellitus, Zuckerkrankheit, Typ 1, Typ 2, Diabetiker, Hypertonie, Beratung, Ernährung, Ernährungsberatung

Ernährungsberatung für Diabetiker

Gerade wenn ein Diabetes mellitus neu festgestellt wurde, ergeben sich für die Betroffenen viele Fragen zum Essen, Trinken und der Gestaltung der Mahlzeiten im Alltag.

Die gute Nachricht ist, dass sich eine ausgewogene Ernährung nicht nur auf den Therapieerfolg des Diabetes auswirkt, sondern auch viele andere positive Effekte haben kann. So können sich zum Beispiel Blutdruckwerte und Blutfettwerte mit einer Ernährungsumstellung normalisieren und eine Gewichtsreduktion begünstigt werden.

Damit die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten bei Diabetes langfristig funktioniert, kann eine professionelle Ernährungsberatung erforderlich sein.
 

Welche Kosten übernimmt die Schwenninger?

Sie erhalten von Ihrem behandelnden Arzt in der Regel eine Verordnung, die Sie zusammen mit einem Kostenvoranschlag des Ernährungsberaters bei der Schwenninger zur Prüfung der Kostenübernahme einreichen. Wir prüfen Ihren Antrag und geben Ihnen dann unverzüglich Rückmeldung über eine Kostenübernahme – damit Sie, ohne Zeit zu verlieren, mit der Ernährungsberatung beginnen können.
 

Wo finden Sie geeignete Ernährungsberater?

Ernährungsberater, die sich mit Diabetes mellitus auskennen, geben dies in der Regel als Schwerpunkt an. Diese finden Sie für Ihr Bundesland z.B. über den Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) oder die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Zur Startseite