Junges Pärchen sitzt arm in arm mit Kaffeetasse auf dem Balkon

Belohnen Sie sich ...

Ihr Bonusprogramm
  1. Startseite
  2. Leistungen
  3. Leistungen von A bis Z
  4. Bonusprogramm
Bonusprogramm, Bonusprämie, Bonusheft,

Das Bonusprogramm

Ganz egal in welcher Lebensphase Sie sich aktuell befinden, Ihre Gesundheit zu bewahren ist für Sie und auch für uns eine zentrale Lebensaufgabe. Ihr persönliches Engagement begleiten wir gezielt und stärken und fördern damit Ihre Gesundheitsvorsorge.

Mit aktiver Gesundheitsvorsorge sichern Sie sich so zusätzlich eine Bonuszahlung von bis zu 150 Euro.

Ihre Vorteile und die Voraussetzungen:

Sie brauchen keine Rechnungen mehr einreichen.

Die regelmäßige Vorsorge ist die Basis für Ihr gesundes Leben und deshalb auch eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme am Bonusprogramm.

So einfach funktioniert das Bonusprogramm: Ob Mitglied oder mitversicherte Familienangehörige: Mitmachen können alle Personen, die bei der Schwenninger versichert sind.

Ab dem 15. Geburtstag belohnen wir Sie bereits mit dem Bonusprogramm für Erwachsene.

Sie fordern Ihr Bonusheft an und lassen sich mindestens drei der folgenden fünf Voraussetzungen vom Arzt/Zahnarzt oder Leistungserbringer in Ihrem Bonusheft bestätigen.
 

  • Check-up: Einmalig ab dem Alter von 18 Jahren, alle 3 Jahre ab dem Alter von 35 Jahren
  • Krebsvorsorge: Frauen ab dem Alter von 20 Jahren und Männer ab dem Alter von 45 Jahren
  • Zahnvorsorge – fünf Jahre lückenlos
  • Body-Mass-Index (BMI-Wert) liegt zwischen 18 und 27
  • Schutzimpfungen

Regelmäßig Bonus erhalten

Für Ihre erfolgreiche Teilnahme haben Sie sich eine Bonuszahlung verdient. Erstteilnehmer erhalten 150 Euro, Folgeteilnehmer dürfen sich über 100 Euro jährlich freuen.

Entscheiden Sie selbst, wie Sie sich mit Ihrer Bonuszahlung belohnen möchten.

Nun heißt es für Sie nur noch das abgestempelte Bonusheft ohne weitere Belege bei der Schwenninger einreichen.
 

Einreichungsfristen
  • Für das Bonusjahr 2019: Jedes Bonusheft kann einmal im Kalenderjahr, bis spätestens 31.03.2020 eingereicht werden
  • Ab dem Bonusjahr 2020: Jedes Bonusheft kann einmal im Kalenderjahr, bis spätestens 31.01.2021 eingereicht werden

Eine Bonuszahlung ist generell an eine bestehende Mitgliedschaft geknüpft.
 

Es ist die Sekunde, in der Sie Ihren Nachwuchs das erste Mal in den Armen halten, der Ihre Welt verändert. Das Wohl Ihres Kindes steht für Sie nun an erster Stelle. Sie sind glücklich, wenn Sie Ihr Kind lachen sehen.

Die regelmäßige Kindervorsorge ist ein wichtiger Baustein für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes.

So funktioniert die Teilnahme für Kinder:

Mitversicherte Kinder bis zum 15. Geburtstag profitieren vom Bonusprogramm für Kinder. Nur 3 der folgenden 5 Vorsorgemaßnahmen müssen regelmäßig erfüllt werden. Wir belohnen Sie pro Kind mit 50 Euro Bonus jährlich! 

  • Kinderuntersuchung (U1 – U9, J1 und J2)
  • Sportverein, Sportabzeichen, Kinderturnen
  • Body-Mass-Index (BMI-Wert) liegt zwischen 18 und 27. BMI-Perzentile unter 90
  • Zahnvorsorge – fünf Jahre lückenlos
  • Schutzimpfungen

Nun heißt es für Sie nur noch mindestens drei Bonusstempel sammeln und das Bonusheft für Ihr Kind einreichen.
 

Einreichungsfristen
  • Für das Bonusjahr 2019: Jedes Bonusheft kann einmal pro Kalenderjahr, bis spätestens 31.03.2020 eingereicht werden.
  • Ab dem Bonusjahr 2020: Jedes Bonusheft kann einmal pro Kalenderjahr, bis spätestens 31.01.2021 eingereicht werden.

Eine Bonuszahlung ist generell an eine bestehende Mitgliedschaft geknüpft.
 

Nutzen Sie den Vorteilsrechner, um Ihre Bonuszahlung zu berechnen.

Häufige Fragen rund um das Bonusprogramm:


Die Schwenninger Krankenkasse belohnt Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten. Einen Überblick über die Gesundheits- und Vorsorgemaßnahmen, die als Voraussetzungen für Erwachsene und Kinder gelten, finden Sie weiter oben unter der Rubrik "Vorteile und Voraussetzungen".


Ob Mitglied oder mitversicherte Familienangehörige: Mitmachen können alle. Weiterführende Informationen können Sie der Rubrik "Vorteile und Voraussetzungen" entnehmen.

Sobald die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen im laufenden Jahr auf dem jeweiligen Bonusheft nachgewiesen/abgestempelt sind, können Sie das Bonusheft bei uns einreichen. Die Auszahlung erfolgt zeitnah.

Ja, für Kinder bis zum 15. Geburtstag gibt es das Bonusheft Kinder/Jugendliche. Das Kind muss lediglich die Voraussetzungen aus der Kindervorsorge erfüllen. Alle Details zu den Gesundheits- und Vorsorgemaßnahmen finden Sie unter der Rubrik "Vorteile und Voraussetzungen". Fragen? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Sie unser Kontaktformular.

Lt. Bundesmantelvertrag – Ärzte BMV-Ä § 36 vom 01.10.2013 gilt für alle Kassenpatienten: Wird das Bonusheft zur Dokumentation der gesundheitsfördernden Aktivitäten dem Arzt in dem Quartal vorgelegt, in dem die Vorsorgeuntersuchung stattgefunden hat, ist seine Unterschrift und der Praxisstempel für den Patienten kostenlos.

Holt sich der Patient die Bestätigung allerdings erst in einem späteren Quartal von seinem Arzt, kann der Arzt eine Gebühr verlangen. Diese "Stempelgebühr" muss der Patient aus eigener Tasche bezahlen. Allerdings gilt dabei: Der Arzt kann – muss aber nicht zwingend – eine Gebühr verlangen. Grundsätzlich ist den Patienten aber zu empfehlen, frühzeitig – am besten gleich beim Vorsorgetermin – den Stempel im Bonusheft abzuholen.

Die pauschalen Bonuszahlungen unterliegen der Steuerpflicht. Die Schwenninger ist verpflichtet diese Zahlungen automatisch an die Finanzämter zu melden.

Zur Startseite